Buch

 

Schafft euch Schreibräume! Weibliches Schreiben auf den Spuren Virginia Woolfs. Ein Memoir.
Böhlau Verlag 2018
ISBN 3205206355
ca 300 Seiten, 12 schwarzweiß Bilder
Preis: Euro 30,- (A), Euro 29,- (D)

Im Buchhandel erhältlich ab März 2018.

Lagernd z.B. in der Buchhandlung Orlando, wo auch die Buchpräsentation stattfindet.
Zur portofreien Zusendung innerhalb Österreichs bestellbar bei Buchkontor unter buch@buchkontor.at

Judith Wolfsbergers neues Buch ist ein Manifest für weibliche Schreibräume und den Mut zum Schreiben der eigenen Wahrheiten.

Wir reisen mit ihr auf den Spuren ihrer geistigen Mentorin, Virginia Woolf (1882 – 1941), nach Südengland, Kalifornien, Hawaii, New York, Weimar und Berlin. Schließlich landen wir in neuen kooperativen Schreibräumen in Wien.
Dieses Memoir stellt Virginia Woolf erstmals im deutschsprachigen Raum als die große Inspiratorin weiblichen Schreibens vor und fragt:

  • Was bedeutet es heute, Autorin, Mutter, Künstlerin und Feministin zu werden?
  • Wie können wir (generationenübergreifende) Traumata schreibend transformieren?
  • Wie können wir die radikale Vision, die Virginia Woolf 1928 für schreibende Frauen der Zukunft formuliert hat, umsetzen?
  • Was brauchen Frauen heute, um selbstbestimmt & solidarisch schreiben zu können, innerhalb & außerhalb der Universitäten?

Schaffen wir neue Schreibräume! Schaffen wir eine neue feministische Schreibpraxis!